Von „kleinen, dummen Unterschieden“ und „großen, dummen Gemeinsamkeiten“

 

Ökumene im gelben Spiegel der Simpsons


Gelb und schrill, unterhaltsam und lustig, berühmt und gefeiert – über die Comic-Serie Die Simpsons lässt sich vieles sagen. Dass die gelbe Familie auch religiös, christlich und sogar teilweise katholisch ist, ist jedoch weniger bekannt. Der Vortrag geht dieser Spur nach, indem er die Religiosität, Religion und Konfession der Simpsons analysiert. Besonders wird dabei das Thema Ökumene beleuchtet – auch mit einem Blick über den gelben Tellerrand hinaus.


Referent | Dr. Johannes Heger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich für Religionspädagogik und Katechetik an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg


Termine:
Dienstag, 12.06.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Verbindungshaus KdStV Schwarzwald , Klosterweg 2, 76131 Karlsruhe


Zurück zur Übersicht