Die Kirche und das Geld

 

Grundauftrag der Christen ist es, die Kirche auch materiell zu unterstützen, damit sie ihre Aufgaben: Liturgie, Glaubensverkündigung, Diakonie wahrnehmen kann. Wie geht das? Wie kam es zur Kirchensteuer, wofür gibt Kirche Geld aus und wer entscheidet darüber? Diese Fragen und aktuelle Probleme und Entwicklungen sollen an diesem Abend diskutiert werden.

Referentin | Prof. Dr. Annette Bernards, Präsidentin der Kirchensteuervertretung der Erzdiözese Freiburg, Juristin und Professorin an der Hochschule Kehl


Termine:
Dienstag, 21.11.2017 20:15 Uhr

Veranstaltungsort:
KHG , Saal


Zurück zur Übersicht