Mehr globale Gerechtigkeit durch fairen Handel?

Kalender
Themenabende
Datum
14. Januar 2020, 20:15
Ort
Karl-Rahner-Haus (Saal)
Weitere Informationen

Beschreibung

Ist fairer Handel eine Antwort auf die wirtschaftliche Ungleichheit und Armut in der Welt? Wie viele Menschen werden damit wirklich erreicht? Hilft man ihnen auf diesem Weg zu einem besseren Leben? Wie kann die katholische Kirche globale wirtschaftliche Gerechtigkeit fördern? Diesen Fragen geht Wilfried Wunden, bei Misereor zuständig für Fairen Handel, mit uns nach.

Referent | Wilfried Wunden, zuständig für den Bereich Fairer Handel bei Misereor