Expeditionen in die zentrale Arktis: NANSEN und MOSAIC

Kalender
Themenabende
Datum
18. Februar 2020, 20:15
Ort
Karl-Rahner-Haus (Saal)
Weitere Informationen

Beschreibung

Die zentrale Arktis ist ein menschenfeindlicher und unwirklicher und gleichzeitig faszinierender Ort, ihre Ökosysteme und physikalischen, klimarelevanten Prozesse sind kaum verstanden! Trotzdem, oder gerade deswegen gab und gibt es immer wieder große Expeditionen in die Arktis. Die aktuell laufende, internationale MOSAiC Expedition wird im National Geographic als: „largest and longest Arctic Expedition in history“ (Sep. 2019) betitelt. Diese Unternehmung, sowie das Vorbild, die Fram Expedition von Nansen (1893-96), stellt Andreas Brotzer an dem Abend vor.
Referent | Andreas Brotzer