Das Leitbild der KHG: go beyond!

Gemeinschaft

Gemeinschaft

Der gemeinsame Glaube ermöglicht uns eine ganz besondere Verbindung zueinander. In der Gemeinschaft suchen wir Gott und finden Wege, unseren Glauben zu leben.

In unserer Gemeinschaft ist jede und jeder von Anfang an willkommen. Die Atmosphäre von Offenheit, Wertschätzung und Nächstenliebe macht es einfach, sich zu entfalten und aufzublühen. Jede und jeder kann sich angenommen fühlen und häufig wird die KHG so zur Heimat am Studienort.  Wir haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste Anderer und unterstützen einander. Dadurch entsteht Zusammenhalt.

Wir leben Gemeinschaft auf unterschiedlichen Ebenen: Von Gemeindeabenden über gemeinsame Wochenenden im Schwarzwald bis hin zu internationalen Reisen.

So entstehen tiefe Freundschaften, die oft über die Studienzeit hinaus fortbestehen.

Gemeinschaft

Christlich

Die KHG ist ein Ort der Gottsuche. Hier wird die befreiende Botschaft Jesu erfahren und reflektiert. Wir leben und feiern diese in zeitgemäßen Glaubens- und Gottesdienstformen. Alltag und Glauben sind bei uns eng verknüpft: Wir setzen uns mit gesellschaftlichen Fragen auseinander, sehen die Not Anderer und handeln entsprechend. Als Christinnen und Christen sind wir ökumenisch ausgerichtet und fühlen uns somit auch der Evangelischen Studierendengemeinde Karlsruhe besonders verbunden.

Gemeinschaft

Vielfältig

Junge Menschen verschiedener Herkunft, Sprachen, Interessen und Studiengänge prägen auf ihre eigene Art und Weise das Gemeindeleben. Unsere Offenheit für Neues und Anderes zeigt sich im Programm, das unterschiedliche Meinungen und Perspektiven zu Gesellschaft, Leben und Glauben aufgreift. Gestützt wird dies durch eine Organisationsstruktur, in der alle eingeladen sind, mit ihren Interessen und Talenten zur Vielfalt des Programms und der Gemeinde beizutragen. Dies zeichnet die KHG aus und macht das Gemeindeleben wertvoll und einzigartig.

Gemeinschaft

Nachhaltig

Im Ideal der Nachhaltigkeit sehen wir den Auftrag, unsere Welt für nachfolgende Generationen lebenswert zu hinterlassen. Dies setzt einen bewussten und respektvollen Umgang mit der Umwelt voraus. Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln und dessen Folgen. Reflektiertes Handeln bedeutet für uns friedensförderndes Verhalten im Hinblick auf fairen und ökologischen Einkauf, eine geringe Umweltbelastung und eine solidarische Gesellschaft. Konkret manifestiert sich dies in der Arbeit des Umweltteams und der sozialen KHG. Beide sensibilisieren Studierende, erarbeiten Konzepte und setzen diese um.

Gemeinschaft

Multikulturell

Multikulturell bedeutet für uns gegenseitiges Interesse und Offenheit für Menschen verschiedener Kulturen, Nationen und Glaubensrichtungen. Wir bieten Studierenden aus aller Welt eine Anlaufstelle und ein Zuhause in Karlsruhe. Die Begegnungen in der KHG und im Wohnheim öffnen Türen in neue Welten und fördern den kulturellen Austausch. In der Gemeinschaft lernen wir voneinander und erweitern unseren eigenen Lebens- und Denkhorizont. Bei internationalen Veranstaltungen kann kulturelle Vielfalt konkret erlebt werden. Wir wollen dazu beitragen, dass die Welt ein Stück näher zusammenrückt. Der christliche Glauben verbindet über Kontinente hinweg. Unsere weltweite Solidarität zeigt sich zum Beispiel in unserer Peru-Partnerschaft.

Gemeinschaft

Inspirierend

In der KHG werden wir herausgefordert, uns mit uns selbst zu beschäftigen, unsere Talente zu entdecken und auszuprobieren. Die KHG gibt Raum, sich mit der eigenen Lebensgestaltung und Lebensausrichtung auseinanderzusetzen und die eigene „Berufung“ zu suchen. In den Begegnungen in der KHG erfahren wir die Vielfältigkeit des gelebten Glaubens. Wir lassen uns davon beeindrucken und inspirieren, wie andere Gott suchen, finden und ihn in ihren Alltag integrieren. Durch unsere Projekte und gelebten Glaubenszeugnisse tragen wir das, was uns begeistert, in die Gesellschaft.