Exerzitien im Alltag

Wer den Advent intensiv erleben möchte, kann sich den Exerzitien im Alltag anschließen. In einem Wechsel von persönlichen Gebetszeiten und Austausch in der Gruppe helfen die Exerzitien, Gott im Alltag zu entdecken. Anmeldung erfolgt im November über das Sekretariat.

Gott lässt sich in allen Dingen suchen und finden, meinte der heilige Ignatius von Loyola. Exerzitien sind eine bewusste Auszeit, um Gott zu suchen und so wesentliche Impulse für das eigene Leben zu bekommen. Die Form der „Exerzitien im Alltag” verbindet diese Auszeit mit dem konkreten Alltag: Eine tägliche Gebetszeit wird mit den alltäglichen Erfahrungen verknüpft. Es ist gut, diesen Weg in einer Gruppe zu gehen und sich dabei gegenseitig zu inspirieren und zu bestärken. So gehört zu unseren Exerzitien immer ein wöchentliches Gruppentreffen.

Die KHG bietet regelmäßig im Advent solche Exerzitien im Alltag an, gelegentlich auch zu anderen Zeiten. Bei Fragen kannst Du Dich an oder  wenden, die Anmeldung zu den Exerzitien im Advent erfolgt über das Sekretariat ().