Grenzen auf dem Weg ins digitale Glück? Zur Ethik der Digitalisierung

 

Propheten aus dem Silicon Valley verheißen das digitale Schlaraffenland, während
andere Sorge vor der Übernahme der Kontrolle durch Maschinen haben.
Ethische Leitlinien für den Weg in die digitale Zukunft werden gefordert. Wie ist
eine wertegeleitete Gestaltung der weiteren Digitalisierung möglich?

Referent | Prof. Grunwald
               Physiker und Philosoph, Leiter des Instituts für   
               Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse am KIT und Leiter
               des Büros für Technikfolgenabschätzung beim deutschen
               Bundestag

Der Abend beginnt mit einer Andacht um 19 Uhr.


Termine:
Dienstag, 11.12.2018 20:15 Uhr

Veranstaltungsort:
KHG Karlsruhe


Zurück zur Übersicht