Missbrauch in der Kirche

Der sogenannte Missbrauchsskandal, der auch die katholische Kirche in den letzten Jahren erschüttert hat und nach wie vor erschüttert, verlangt es, sich auch an der Basis mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Matthias Katsch, Sprecher der Betroffenen-Initiative „Eckiger Tisch“ und selbst Betroffener von sexuellen Übergriffen als Schüler, hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Missbrauchsfälle in der Kirche zum Thema wurden. Er wird uns über seine Arbeit in der Vertretung der Opfer berichten. Was kann in den Gemeinden getan werden um eine Kultur der Aufmerksamkeit und Prävention vor körperlicher aber auch verbaler Gewalt zu stärken? Nicolet Alef ist Präventionsfachkraft im Dekanat Karlsruhe und wird darüber mit Matthias Katsch ins Gespräch kommen.

Referenten | Matthias Katsch, Sprecher der Betroffenen-Initiative „Eckiger Tisch“
                  Nicolet Alef, Präventionsfachkraft im Dekanat Karlsruhe


Termine:
Dienstag, 25.06.2019 20:15 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort:
KHG Karlsruhe


Zurück zur Übersicht