Image

Wohnen in der KHG

Zum Karl-Rahner-Haus gehört eines der kleineren Wohnheime in der Studierendenstadt Karlsruhe. Es bietet 18 Zimmer im Haupthaus und eine 5er-WG in der Remise, im Garten der KHG. Das macht schon den besonderen Charakter des Hauses deutlich: Das Wohnheim bietet die Möglichkeit, nicht nur zusammen zu wohnen, sondern auch zusammen zu leben. Das Wohnheim befindet sich in katholischer Trägerschaft, steht aber Studierenden aller Konfessionen offen.

Du hast Lust auf ein Zusammenleben mit Studierenden anderer Fachrichtungen, aus verschiedenen Ländern und möchtest Dich in eine Wohngemeinschaft und die KHG aktiv einbringen? Bewerbungen für ein Zimmer zum Sommersemester (ab 1. April) sind bis zum 12. Januar möglich, für ein Zimmer zum Wintersemester (ab 1. Oktober) bis zum 12. Juni. Bitte füge der formlosen Bewerbung um ein Zimmer ein Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf bei. Die Bewerbung geht an das Sekretariat der KHG.

Der besondere Flair unseres Wohnheims:

  • Wohnen mitten in der Stadt
  • Nähe zu allen Karlsruher Hochschulen
  • Bereichernde multinationale Gemeinschaft
  • Garten direkt hinter dem Haus

Und: Wenn Du Lust auf spannende Abwechslung zum Studieren hast, kannst Du am KHG-Leben teilnehmen, ohne das Haus zu verlassen….

Es gibt in Karlsruhe noch ein weiteres, größeres katholisches Wohnheim, bestehend aus dem Augustin-Bea-Haus und Reinhold-Schneider-Haus. Weiter Informationen dazu findest Du unter: http://www.abh.uni-karlsruhe.de/site/